Orgel Gloria Nobilis 239


Ausführung: Eiche Hell
Preis:
€15.290
Anspielbereit auf Anfrage

Finanzierung auf Anfrage bzw. bezahlen Sie das Instrument bequem in 10 zinsfreien Monatsraten

Service (im Kaufpreis inbegriffen)
– Lieferung und Aufstellung Frei Haus
– Aufbau und Überprüfung vor Lieferung durch unsere Techniker
– 3 Jahre Vollgarantie bzw. 10 Jahre Materialgarantie
 

Beschreibung

Orgel Gloria Nobilis 239

Authentische Pfeifenorgeln im eigenen Wohnzimmer spielen! Auf der Nobilis 239 können Sie zwischen 4 berühmten Orgeln wählen: Silbermann, Cavaille Coll, Sauer und Schnitger.

Regulärer Preis € 18.490,-- / Angebotspreis € 15.290,-- (inklusive gesetzlicher MWST in Höhe von 19%)

  • Ausstattung: 2 Manuale, Vollpedal (30-tönig, doppelt geschweift), mit Wenge-Obertasten und Pedalbeleuchtung, 3 Fußpistons: 3 Koppeln, Sequenzer +/-
  • Register: 39 Register, inklusiv 4 authentischen Pfeifenorgeln: Silbermann/Dresden, Cavaille Coll/Paris, Sauer/Leipzig, Schnitger/Norden
  • Gehäuse: "Offener Spieltisch", Eiche hell/Echtholz
  • Maße: Breite 137 cm x Höhe 118 cm  x Tiefe 58 cm (ohne Pedal)
  • Klaviatur: Druckpunktklaviatur mit Holzkern TP60-LW weiß/schwarz 
  • Audio: 6.1 Audio-System, 510 Watt, 7 Lautsprecher, USB-Anschluß

Bei diesem Instrument ist optional erhältlich:
- Gehäuse schwarz matt/Echtholz, Aufpreis € 320,--

 Bei diesem Instrument gilt unsere Preisgarantie.  Sollten Sie innerhalb zwei Wochen, bei gleichen Leistungen, woanders einen günstigeren Preis bekommen, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag!

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Besuchstermin in Freiburg: Tel. +49 (0)761 790 700 oder in Pforzheim: Tel. +49 (0)163 2433256.

Disposition:

Dresden:

Pedal: Hauptwerk: Schwellwerk:
Untersatz 32′
Principalbass 16′
Subbass 16′
Octavbass 8′
Gedacktbass 8′
Octavbass 4′
Pedalmixtur VI
Posaunenbass 16′
Trompetenbass 8′
Clarinbass 4′
Principal 16′
Bordun 16′
Principal 8′
Viol di Gamba 8′
Rohrflöt 8′
Octava 4′
Spitzflöt 4′
Qvinta 3′
Octava 2′
Tertia 1 3/5′
Mixtur IV
Zimbeln III
Kornett V
Fagott 16′
Trompet 8′
Quintadehn 16′
Principal 8′
Unda maris 8′
Gedackt 8′
Quintadehn 8′
Octava 4′
Rohrflöt 4′
Nassat 3′
Octava 2′
Tertia 1 3/5′
Flaschflöt 1′
Mixtur IV
Echo Kornett V
Vox humana 8′


Paris:

Pedal: Hauptwerk: Schwellwerk:
Soubasse 32’
Soubasse 16’
Flûte 16’
Principal 8’
Basse 8’
Flûte 8’
Flûte 4’
Bombarde 16’
Trompette 8’
Clairon 4’
Montre 16’
Bourdon 16’
Montre 8’
Salicional 8’
Flûte harmonique 8’
Bourdon 8’
Prestant 4’
Flûte douce 4’
Doublette 2’
Cornet V
Fourniture IV
Cymbale IV
Bombarde 16’
Trompette 8’
Clairon 4′
Quintaton 16’
Cor de nuit 8’
Viole de gambe 8’
Voix céleste 8’
Flûte traversière 8’
Flûte octaviante 4’
Nasard 2 2/3’
Octavin 2’
Fourniture IV
Bombarde 16’
Trompette harmonique 8’
Basson et Hautbois 8’
Voix humaine 8’
Clairon 4’


Leipzig:

Pedal: Hauptwerk: Schwellwerk:
Principal 16’
Violon 16’
Harmonica 16’
Subbass 16’
Octave 8’
Bassflöte 8’
Cello 8’
Octave 4’
Posaune 16’
Trompete 8’
Principal 16’
Bordun 16’
Principal 8’
Gambe 8’
Flöte 8’
Gemshorn 8’
Gedackt 8’
Octave 4’
Fugara 4’
Rohrflöte 4’
Octave 2’
Rauschquinte 2 2/3’
Cornett III – V
Mixtur V
Trompete 8’
Lieblich Gedackt 16’
Geigenprincipal 8’
Soloflöte 8’
Lieblich Gedackt 8’
Quintatön 8’
Aeoline 8’
Vox Coelestis 8’
Viola 4’
Flauto Traverso 4’
Nasard 2 2/3’
Waldflöte 2’
Progressio II – IV
Oboe 8’
Clarinette 8’


Norden:

Pedal: Hauptwerk: Schwellwerk:
Principal 16’
Subbass 16’
Octav 8’
Octav 4’
Rauschpfeiff II
Mixtur VIII
Posaune 16’
Trommet 8’
Trommet 4’
Cornet 2’
Quintadena 16’
Principal 8’
Rohrfloit 8’
Quintadehn 8’
Octav 4’
Spitzfloit 4’
Quinta 3’
Nasat 3’
Octav 2’
Gemshorm 2’
Mixtur VI
Cimbel III
Trommet 16’
Trommet 8′
Schalmey 4’
Principal 8’
Gedact 8’
Viol di Gamba 8’
Octav 4’
Rohrfloit 4’
Octav 2’
Waldfloit 2’
Ziffloit 1’
Quinta 1 1/2’
Sexquialt II
Tertian II
Scharff VI
Dulcian 8’
Regal 8’


 

Weitere Produkte

Angesehene Produkte