Flügel C. Bechstein A 190

 36.950,00

zzgl. Transportkostenpauschale € 990,–

Länge 190 cm
Schwarz poliert
– anspielbereit –

Finanzierung auf Anfrage

Barpreis auf Anfrage

Service (im Kaufpreis inbegriffen)
– Stimmung und Kontrolle vor Auslieferung durch unsere Klavierbaumeister
– Lieferung frei Haus durch eine Fachspedition
– 1. Stimmung nach Lieferung von einem erfahrenen Techniker aus Ihrer Nähe
– 5 Jahre Garantie mit Service-vor-Ort

 

C. Bechstein Flügel A 190

Die C. Bechstein Forschungs- und Entwicklungsabteilung hat bei der Erschaffung der Premium-Linie an das traditionsreiche Bechstein-Klangprofil angeknüpft: ein großes Spektrum an Klangfarben und Dynamik, erhaben und nobel in der Entfaltung. Begeisternd: das Profi-Spielwerk mit speziellen Hammerköpfen – made by C. Bechstein, Germany!

Professionalität in der Technik
C. Bechstein Germany berücksichtigt beim Entstehungsprozess eines C. Bechstein Academy Flügels die neuesten Erkenntnisse der Materialforschung für den Profi-Klavierbau. In Langzeittests wird überprüft, welche Auswirklungen auch kleinste Veränderungen im Baukonzept aufzeigen. Jede akustische Anlage entspricht genau den angestrebten Ideal-Vorgaben, miteinander kommunizierende Technik überlässt keinen Schritt im Werden eines Premium-Flügels dem Zufall. Die manuelle Fein-Ausarbeitung im tonlichen und spieltechnischen Bereich machen auch den Salonflügel A 190 zu einem wahren Edelsteinen. Bechstein steht für Dauerhaftigkeit, Klangschönheit und Spielkomfort.

Dieses Instrument ist auch mit elektronischer Stummschaltung (Bechstein Variosystem) erhältlich.
Die Stummschaltung ermöglicht Ihnen zu jeder Tages- und Nachtzeit ungestört zu üben.

Erhältliche Oberflächenausführungen:

Schwarz poliert € 36.950,– (zzgl. Transportkostenpauschale € 990,–)
Weiß poliert € 39.950,– (zzgl. Transportkostenpauschale € 990,–)
Nussbaum satiniert und Nussbaum poliert € 43.950,– (zzgl. Transportkostenpauschale € 990,–)
Mahagoni satiniert und Mahagoni poliert € 43.950,– (zzgl. Transportkostenpauschale € 990,–)
Sonderhölzer auf Anfrage

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite von C.Beschstein.

Instrument anfragen