Flügel Steinway & Sons O-180

 39.490,00

Neupreis € 90.530,–

Länge 180 cm
Baujahr 1987
Schwarz poliert
– anspielbereit –

Finanzierung auf Anfrage

Service (im Kaufpreis inbegriffen)
– Stimmung und Kontrolle vor Auslieferung durch unsere Klavierbaumeister
– Lieferung frei Haus durch eine Fachspedition
– 1. Stimmung nach Lieferung von einem erfahrenen Techniker aus Ihrer Nähe
– 5 Jahre Garantie mit Service-vor-Ort

 

Steinway & Sons Flügel O-180

Sehr gepflegter Flügel aus privatem Erstbesitz.
Dieser Flügel wurde 1988 als Neuinstrument in unserem Haus gekauft und seit Kauf kontinuierlich jedes Jahr von unseren Klavierbauern gestimmt und gewartet.

Das Instrument wurde nun von unserem Klavierbaumeister technisch und optisch aufgearbeitet.
Er hat den Flügel gründlich gereinigt, die Mechanik überprüft, sämtliche Mechanikschrauben angezogen und die Mechanik reguliert, die Dämpfung und Pedalanlage kontrolliert und nachjustiert und den Flügel gestimmt und intoniert. Die Klaviatur wurde umfassend überholt und unter anderem neu garniert. Die Hammerköpfe haben viel Substanz und wurden daher nicht ausgetauscht, sondern leicht abgezogen, auf Chor gefeilt und intoniert. Die Oberfläche und Messingteile sind poliert, um die Gebrauchsspuren der letzten Jahre zu minimieren. Der originale Elfenbein-Klaviaturbelag ist sehr gut erhalten.

Aufgrund jahrzehntelanger Betreuung vieler Steinway-Instrumente in privater und öffentlicher Hand (u.a. der Hochschule für Musik Freiburg), verfügen unsere Klavierbautechniker und Konzertstimmer über sehr viel Erfahrung im Umgang und der Reparatur solcher Flügel. In unserem Team arbeiten drei Techniker, welche bei Steinway in Hamburg ausgebildet wurden.

Wir laden Sie ein, den Flügel ausgiebig zu testen und mit anderen neuen und gebrauchten Flügeln zu vergleichen.
Dieser Flügel steht neben einem weiteren gespielten Steinway O-180, einem gespielten B-211 und D-274, einem gespielten Grotrian-Steinweg Cabinet-192, C. Bechstein A-175 und A-190, Yamaha S-4 und S-6x und den Shigeru-Kawai-Flügeln SK-V (200 cm lang) und SK-VI (214 cm lang). Auf Wunsch ist auch ein direkter Vergleich mit neuen Flügeln von C. Bechstein M/P-192 und B-212, Bösendorfer 200, Grotrian-Steinweg Cabinet-192 und Steingraeber & Söhne A-170 und B-192 möglich, sodass Sie unter gleichen akustischen Bedingungen optimal vergleichen können.

 

 

Instrument anfragen

Instrument anfragen