Veranstaltungen

Konzert Freitag, 16.09.16 20 Uhr Markus Stockhausen meets Jasper van't Hof



tl_files/images_content/Vant_Hof.jpgtl_files/images_content/Stockhausen_Quelle Stockhausen.jpg

Zwei Jazzgrößen: Markus Stockhausen (tp, flh) und Jasper van’t Hof (p) gelten als musikalische Grenzgänger und Wegweiser zu neuen musikalischen Horizonten.
Sie schaffen in ihren Improvisationen völlig neue, originelle Interaktionen, auch mit extrem rhythmischen Bewegungen. Besonders van’t Hof ist ein Urrhythmiker, als Gegenpol fungiert Markus Stockhausen mit seiner expressiven Melodik. Aber auch van’t Hof lässt lyrische Linien im Kontrast zu extrovertierten Trompetenriffs erklingen ... keiner wird in Ruhe gelassen, auch das Publikum nicht .... es erlebt einen “timerush”, eine Zeitverdichtung, die am Schluss des Konzertes das Gefühl gibt, es hätte gerade erst angefangen.

Markus Stockhausen und Jasper van’t Hof transzendieren den Jazz und die europäische Musik, ihr Spiel ist ergreifend modern und doch sehr menschlich. Durch ihre Auseinandersetzungen auf hohem Niveau und mit einer nahezu grenzenlosen technischen Beherrschung ihrer Instrumente können beide Musiker das Publikum in atemloses Staunen zu versetzen.

Freitag, 16.09.2016 um 20.00 Uhr
Eintritt: € 20,--
Vorverkauf:bernhard_kern@gmx.net Tel. 0761/88850698

Zurück